Zeit, für dein Land zu beten

Samstag, den 24. November '18

Gebetstag für Deutschland und Europa

In einer Zeit von Visionsverlust und moralischem Niedergang, Zerfall des gesellschaftlichen Zusammenhalts und von Egoismus, Bitterkeit und Mißtrauen geprägten Auseinandersetzungen in Gesellschaft und Politik unseres Landes und der Völker Europas, aber auch Reinigung der Gemeinde und großartigen Perspektiven für die Ernte und das Reich Gottes, rufen wir alle Beter am 24. November 2018 zu einem Tag des Gebetes für unser Land und unseren Kontinent.

Berthold und Barbara Becker, Gründer von „Fürbitte für Deutschland“ und seit vierzig Jahren „Wegbegleiter der deutschen Geschichte“, werden den Gebetstag leiten.

Praktisches

Folgender Zeitablauf ist geplant: 

10.30 Uhr  Beginn
13.00-14.00 Uhr  Mittagspause
16.00-16.30 Uhr  Nachmittags-Erfrischungspause 
ca. 18.30-19.00 Uhr  Ende

Wir empfehlen ein Teilfasten und bieten in den Pausen Getränke und leichte Kost.

Der Eintritt ist frei. Zur Deckung der Kosten wird ein Opfer gesammelt.

Eine Voranmeldung ist hilfreich, aber keine Pflicht.

Europäisches Parlament in Straßburg

Plenarsaal

Skulptur: Europa auf "dem Tier"

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/